Veranlassen Sie einfach einen Rückruf!
captcha

Das Imagingtool LINBO

Systemheilung über ferngesteuertes und lokales Ausrollen von System-Images u.a. via Torrent. Das Selbstheilungssystem LINBO hält die Rechner in einem unterrichtstauglichen Zustand, indem bei jedem Neustart alle Änderungen zurückgesetzt werden. Dadurch sind alle PCs immer gleich ausgestattet und sofort einsatzbereit. LINBO sorgt für eine verlässliche Umgebung im Computerraum und somit dafür, dass sich die Lehrkräfte stets auf ihre Unterrichtsmaterialien verlassen können.

Konfiguration

Zum reibungslosen Unterrichtsablauf müssen aller Rechner mit dem selben Betriebssystem und der benötigten Software in gleicher Konfiguration ausgestattet sein. Durch wissentliche oder unwissentliche Manipulation von Schülern oder Lehrern kommt es jedoch zu Veränderungen an den Arbeitsstationen.

Imageerstellung

Unsere Multischullösung beinhaltet ein an die Bedürfnisse angepasstes Selbstheilungssystem "LINBO", um die Rechner in einem unterrichtstauglichen Zustand zu halten. Dazu wird für alle baugleichen Rechner ein Abbild des gesamten Systems - ein sogenanntes Image - inkl. Betriebssystem, Treiber und Software erstellt.

Neustart

Das Image wird in einem abgetrennten Bereich der Festplatte lokal gespeichert. Bei jedem Neustart wird das System mit dem ursprünglichen Image abgeglichen und Veränderungen zurück gesetzt.

Änderungsübertragung

Bei Aktualisierungen, z.B. durch Updates oder neue Software, gibt es die Möglichkeit nur die Änderungen zu übertragen.

Fragmenterstellung

Um die Server und Funkstrecken zu entlasten sowie um Zeit zu sparen, kann das Image in viele Fragmente aufgeteilt werden. Die einzelnen Imagefragmente werden dann an zufällige Arbeitsstationen verteilt und untereinander ausgetauscht.

Wartung

Je mehr baugleiche Arbeitsstationen, desto weniger Imagekosten bei der Wartung.

Torrent