Veranlassen Sie einfach einen Rückruf!
captcha

Die Special Gateway-Bundles für besten Firewall-Schutz

Als Upgrade für die Firewalllösung setzt Netzint auf den starken Partner Sophos, der mit jahrelanger Erfahrung am Markt vertreten ist. In drei Hardwareklassen ist für alle Anforderungen hinsichtlich Funktionsumfang, Leistung, Anschlüssen, Umgebung und weiteren Faktoren die passende Lösung dabei. In den Schwerpunktbereichen Konnektivität, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Performance sind die Sophos Produkte unschlagbar.

Als Special Bundel mit linuxmuster.net erhalten Sie günstigere Konditionen und haben die Wahl bezüglich Lizenzen, Prosupport und Garantielaufzeiten. Lizenzfrei verweden Sie eine Sophos SG als starken Router. Profitieren Sie beim Erwerb einer Sophos inklusiver Lizenz von allen Sicherheitsfeatures und größerem Funktonsumfang, wie etwa Proxy.

Sophos SG-135 Bundle

Sophos SG-210 Bundle

Sophos SG-310 Bundle

Firewall: 6 GBit/s
VPN: 1 GBit/s
IPS: 1.5 GBit/s
Proxy: 1.4 GBit/s
Ethernet: 8 x GE Kupfer, 1 x SFP
WLAN: 802.11ac, 3 x 3 MIMO,
3 externe Antennen, ein Sender,
2,4 oder 5 GHz

Erweiterungssteckplätze: SFP-DSL-Modem, 3G-/4G-Modul, Zweites WLAN-Modul (nur 135w), oder SFP-Transceiver

Firewall: 12 GBit/s
VPN: 1GBit/s
IPS: 2 GBit/s
Proxy: 0.5 GBit/s
Ethernet: 6 x GE Kupfer, 2 x SFP
Flexi-Port-Steckplätze optional: 8-Port GE Kupfer,
8-Port GE SFP, 2-Port 10 GE SFP,
4-Port 10 GE SFP, 2-Port 40 GE QSFP,
4-Port GE PoE
oder 8-Port GE PoE

Firewall: 19 GBit/s
VPN: 3 GBit/s
IPS: 5 GBit/s
Proxy: 1,2 GBit/s
Ethernet: 8 x GE Kupfer, 2 x SFP, 2 x 10GbE SFP
Flexi-Port-Steckplätze optional: 8-Port GE Kupfer,
8-Port GE SFP, 2-Port 10 GE SFP,
4-Port 10 GE SFP, 2-Port 40 GE QSFP,
4-Port GE PoE
oder 8-Port GE PoE

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.